Perfekte Flächenentwässerung

Der Planer entscheidet über eine Mindest-Entwässerungsleistung, die Breite und Höhe der Rinne sowie über die einzubauende Belastungsklasse. Mobauplus liefert demzufolge Entwässerungsrinnen aus Edelstahl, Gusseisen, Kunststoff, faserbewehrtem Beton oder Polymerbeton. Passende Roste aus verzinktem oder beschichtetem Stahl, Edelstahl, Gusseisen oder aus langlebigem, uv-stabilem Kunststoff werden entweder aufgelegt oder in die Rinne eingelegt um dann mechanisch verriegelt zu werden.

Handwerker und Heimwerker vertrauen gleichermaßen auf die Zuverlässigkeit der von uns lagermäßig vorgehaltenen Polymer-Betonrinnen. Ihr Werkstoff besteht aus natürlich vorkommenden Mineralquarzen und gebundenen Harzen. Seine geschlossene Werkstoffmatrix machen Polymerbeton flüssigkeitsdicht, hoch korrosionsfest und beständig gegen eine Vielzahl von chemischen Substanzen. So lassen sich Entwässerungsflächen konzeptionieren, von denen optimal das Niederschlagswasser abgeleitet wird und gleichzeitig das Grundwasser gegen ökologische Verunreinigungen zuverlässig geschützt ist.

Wenn einmal ein etwas nicht vorrätig sein sollte, beliefern wir – Dank der besonders leistungsstarken Logistik unseres Industriepartners – in maximal 48 Stunden in Deutschland jede Baustelle mit Entwässerungsrinnen aus Polymerbeton.

Zugleich liegt uns die Schonung natürlicher Ressourcen genauso am Herzen. Daher befassen wir uns schon lange mit dem Thema Regenwassernutzung. Unsere fachkundigen Berater können Sie auch hierzu ausgesprochen fundiert beraten.

Mobauplus. Besser machen, was besser geht.