Auf Nummer sichergehen!

Sicherheitsschuhe sind im vorderen Teil des Schuhs mit einer Schutzkappe aus Metall oder Kunststoff zum Schutz der Zehen ausgestattet. Das Obermaterial besteht in der Regel aus Leder, die Schuhsohle aus PU, thermoplastischen Elastomeren oder Gummi, – wenn erforderlich mit einer durchtrittsicheren Einlage.

Welchen Arbeitsschuh benötigen Sie? Die Ausführung ‚Halbschuh‘ oder lieber den Knöchel überdeckend? Leicht wie ein Laufschuh oder als fester Sicherheitsstiefel? In der Sicherheitsklasse S3, S2 oder S1?

Ganz gleich, in welchem Arbeitsbereich Sie tätig sind: Wir bieten Arbeitsschuhe, die perfekt zu Ihren Aufgaben und Ansprüchen passen.

S1-Sicherheitsschuhe entsprechend EN ISO 20345 erfüllen alle Grundanforderungen nach EN ISO 20345:2011: Rutschhemmung, geschlossener Fersenbereich, Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich, Zehenschutzkappe, kraftstoff- und ölbeständige Sohle sowie antistatische Eigenschaften. So sind S1-Arbeitsschuhe bestens für den Innenbereich geeignet, – perfekt gedämpft und atmungsaktiv.

S2-Sicherheitsschuhe entsprechen der Stufe S1 der EN ISO 20345, verfügen jedoch über eine zusätzliche, mindestens 60-minütige Wasserfestigkeit. S2 Arbeitsschuhe sind daher ideal für leichtere Tätigkeiten im Außen- und Innenbereich, bei gleichzeitigem Anspruch an eine bedingte Wasserdichtigkeit, geeignet.

S3-Sicherheitsschuhe entsprechen der Stufe S2 der EN ISO 20345, zeichnen sich jedoch durch eine zusätzliche Durchtrittsicherheit aus. S3 Arbeitsschuhe gelten so als der bestmögliche Schutz bei schweren Arbeiten im Außen- und Innenbereich: sicherer Fußschutz und hochwertige Wasserfestigkeit.

Unser Sortiment aus strapazierfähigen Produkten von hoher Markenqualität verbindet hohe Schutzleistung und bedarfsgerechte Funktionalität mit ansprechender Optik.

Auch Sicherheitsschuhe können gut aussehen. Damit können Sie sich sehen lassen!