Verteilung mit einem Maximum an Anwendungssicherheit.

Alle Stromverteiler haben eins gemeinsam: Sie sind auf Baustellen Wetter, Staub und hohen mechanischen Einwirkungen ausgesetzt. Eine Stromversorgung am Bau erfordert deshalb immer höchste Sicherheit:

Die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung verlangen seit langem auf Kleinbaustellen und in der Gebäudesanierung Baustromverteiler mit integrierter Schutzleiterüberwachung. In vielen älteren Gebäuden ist überhaupt kein FI-Schalter vorhanden und auch in Neubauten werden längst nicht alle Räume mit FI-Schaltern abgesichert. So gilt es auf gewerblichen Baustellen aber auch in der Bauphase privater Projekte schwere Unfälle wirkungsvoll zu verhindern.

Wenn Sie bei Mobauplus Stromverteiler kaufen, können Sie sich sicher sein, nur Geräte zu erhalten, die allen aktuellen Normen entsprechen und aktuelle Prüfzeichen besitzen. Mobauplus bezieht Stromverteiler ausschließlich von deutschen Lieferanten. Diese Industriepartner stehen für Sicherheit und hohe Qualität.

Ein klassischer Baustromverteiler muss fest mit seinem Anschlusskabel an die nächste Stromverteilung des örtlichen Netzbetreibers angeschlossen werden. Zu Ihrer Sicherheit vermitteln wir Ihnen gerne einen erfahrenen Elektromeister aus unserem Mobauplus Handwerkernetz.