• 3. Dezember 2021
  • 1220
Ab morgen (04.12.) – Zutritt nur noch mit 2G!

Ab morgen (04.12.) – Zutritt nur noch mit 2G!

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen der Infektionszahlen haben die Ministerpräsidenten*innen der Länder neue, weitreichende Einschränkungen zur Bekämpfung des Coronavirus beschlossen. Das Land NRW hat sehr schnell auf die gestrigen Beschlüsse reagiert und eine neue Coronaschutzverordnung (Link anklicken zum Nachlesen) heraus gegeben, welche bereits ab dem morgigen Samstag, den 04.12.2021 greift.

So ist der Zutritt zu Geschäften des Einzelhandels, welche nicht zum täglichen Bedarf zählen ab morgen nur noch mit 2G Nachweis für Geimpfte und Genesene möglich. Das heißt im Klartext, dass auch unsere Filialen in Bornheim, Sechtem und Waldorf ab morgen nur noch von Geimpften und Genesenen betreten werden dürfen!

Unsere Mitarbeiter sind hierbei angehalten die Nachweise eines JEDEN Kunden genauestens zu kontrollieren! Bitte halten Sie deshalb die entsprechenden Nachweise (Impfpass oder Digitales Impfzertifikat bzw. Genesenenzertifikat sowie den dazu gehörigen Lichtbildausweis) bereit.

Wir alle hoffen, dass dieser Zustand nur von absehbarer Dauer sein wird, da diese Neuregelung auch uns sehr kurzfristig vor neue und ungewohnte Aufgaben stellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team von Mobauplus Vorgebirge

Beitrag teilen

Facebook

Mit dem Laden des Plugins akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.

Plugin laden

Weitere News

 
© Mobauplus Vorgebirge (Bauzentrum Vorgebirge GmbH) ‐ ImpressumAGBDatenschutz ‐ Konzept & Realisierung: benic|solutions, Köln